Hysterese


Hysterese
[griech.], das Zurückbleiben einer Wirkung hinter dem jeweiligen Stand der sie bedingenden veränderlichen Kraft. Bei GSM vorhanden als Parameter CELL_RESELECT_OFFSET und CELL_RESELECT_HYSTERESIS, die im BCCH ausgestrahlt werden. Funktioniert quasi als Add-On zum C2-Kriterium und soll verhüten, daß ein Telefon im {{link}}Idle-Mode{{/link}} ständig die Zelle / die Location Area wechselt, was bei benachbarten Zellen der Fall sein könnte, wenn C2 am jeweiligen Standort fast gleich ist.
CELL_RESELECT_OFFSET kann im BCCH Werte von 0-63 annehmen, das entspricht 0-126 dB
CELL_RESELECT_HYSTERESIS kann im BCCH Werte von 0-7 annehmen, das entspricht 0-14 dB

Acronyms von A bis Z. 2013.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hysterese — Hysterese, auch Hysteresis (griech.: hysteros = hinterher, später) charakterisiert ein Systemverhalten, bei dem die Ausgangsgröße nicht allein von der unabhängig veränderlichen Eingangsgröße abhängt, sondern auch von dem vorherigen Zustand der… …   Deutsch Wikipedia

  • Hystérèse — Hystérésis L hystérésis est la propriété d un système qui tend à demeurer dans un certain état quand la cause extérieure qui a produit le changement d état a cessé. Cycle d hystérésis L exemple le plus trivial d hystérésis est celui d un système… …   Wikipédia en Français

  • Hysterese — Hys|te|re|se 〈f.; ; unz.〉 Abhängigkeit eines (physikal.) Zustandes von früheren Zuständen [zu grch. hysteros „später“] * * * Hys|te|re|se [griech. hystéresis = das Zuspätkommen], die; ; Syn.: Hysteresis: Bez. für das Zurückbleiben… …   Universal-Lexikon

  • Hysterese — histerezė statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. hysteresis vok. Hysterese, f; Hysteresis, f rus. гистерезис, m pranc. hystérèse, f; hystérésis, f …   Fizikos terminų žodynas

  • hystérèse — histerezė statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. hysteresis vok. Hysterese, f; Hysteresis, f rus. гистерезис, m pranc. hystérèse, f; hystérésis, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Hysterese — Hys|te|re|se . Hys|te|re|sis die; <aus gr. hystérēsis »das Nachstehen, das Zu kurz Kommen«> das Zurückbleiben einer Wirkung hinter dem jeweiligen Stand der sie bedingenden veränderlichen Kraft; tritt als magnetische Hysterese (auch Trägheit …   Das große Fremdwörterbuch

  • Hysterese — histerezė statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. hysteresis vok. Hysterese, f; Hysteresis, f rus. гистерезис, m pranc. hystérésis, f …   Automatikos terminų žodynas

  • Hysterese — histerezė statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Objekto fizikinės būsenos nevienareikšmė priklausomybė nuo paveikiojo arba išorines sąlygas apibūdinančio dydžio. atitikmenys: angl. hysteresis vok. Hysterese, f; Hysteresis, f …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Hysterese — [griech.], das Zurückbleiben einer Wirkung hinter dem jeweiligen Stand der sie bedingenden veränderlichen Kraft. Bei GSM vorhanden als Parameter CELL RESELECT OFFSET und CELL RESELECT HYSTERESIS, die im BCCH ausgestrahlt werden. Funktioniert… …   Acronyms

  • Hysterese — Hys|te|re|se 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.; Physik〉 das Zurückbleiben einer Wirkung hinter der sie verursachenden physikal. Kraft; oV [Etym.: zu grch. hysteros »später, geringer«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Hysterese — Hysteresis; aus der Physik übernommene Bezeichnung für die länger anhaltende Nachwirkung der historischen Werte von ökonomischen Variablen auf ihre aktuellen Werte. Das Phänomen der H. wurde in jüngerer Zeit v.a. im Zusammenhang mit der ⇡… …   Lexikon der Economics


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.